Okt
10

Immer nur Fußballwetten? Spiel doch mal Slots!

Slots spielen anstatt immer nur Fußballwetten

Wenn man sich für Fussballwetten interessiert, dann hat man wahrscheinlich auch Ahnung von diesem Sport. Der wird dann wohl auch wissen, was etwa „Abseits“ bedeutet oder welche Bedeutung die Ranglisten 1. oder 2. Liga bedeutet. Manches muss man eben wissen. So ist es auch, wenn man Slots Casinos besucht. Auch da ist es sinnvoll, sich mit dem entsprechenden Vokabular vertraut zu machen.

Wichtiges zum Thema Slots

Manche Slots werden als „Bonusfeature Slots“ vorgestellt. Dort werden Freispins, Jackpots oder besonders große Gewinne geboten. Dann wäre da noch der Bonus-Multiplikationsslot. Dort gibt es einen Bonus, wenn auf die Maximalwette pro Spin gesetzt wird. Übrigens, der alternative Name für die Slot-Maschine ist auch „Einarmiger Bandit“, da diese Maschine früher oft manipuliert wurde und so dem Spieler das Geld aus der Tasche klaute. Oft spricht man auch von der „Früchtemaschine“, dem Klassiker unter den Slots, denn auf einer der ersten Slots zierten verschiedene Früchte die Rollen.

Casinospiel

Gewinnlinien

Payline oder auch Gewinnlinie sind die Linien auf dem Slot, die man aktivieren kann. Es gibt sowohl Slots mit einer Payline als auch mit 20. Bei bestimmten Kombinationen auf einer aktivierten Payline gibt es die vorgegebenen Gewinne.

Progressiver Jackpot

Ein progressiver Jackpot ist bei einem Slot zu finden, der mit anderen Slots im Web verbunden ist. Dieser Jackpot kann stetig ansteigen und bietet manchmal astronomische Summen, manchmal in Millionenhöhe. Wenn ein Spieler das Glück hat, den Jackpot zu knacken, dann wird er wieder zurückgesetzt.

Video-Slots

Bei den Beschreibungen ist oft von den sogenannten „Video-Slots“ die Rede. Der Unterschied zum Slot mit mechanischen Rollen ist, dass er einen Videomonitor hat. Viele Slots haben auch das „Wild-Symbol“. Dieses Wild ersetzt alle anderen Symbole, hat also die Funktion eines Jokers.

Mit diesem Wissen wird es dem neuen Spieler etwas leichter fallen, die Beschreibungen zu verstehen.

Speak Your Mind

*